Anwendungshinweise

Silikonbackformen:

Zum Waschen der Formen wird empfohlen, keine besonders aggressiven Reinigungsmittel und/oder Klarspülmittel für den Geschirrspüler und Deodorant zu verwenden. Das Reinigen mit Klarspülmittel könnte einen weißen Belag auf der Oberfläche der Form hinterlassen und dadurch beim darauffolgenden Gebrauch eine Geschmacksveränderung in den Lebensmitteln verursachen. Trotz dessen, werden Funktion und Sicherheit der Form nicht beeinflusst. Um das Problem zu beseitigen, empfiehlt es sich, das Produkt für einige Minuten in kochendes Wasser zu tauchen.

Nach der Verwendung bestimmer Zutaten, wie z.B. Kakaobutter oder Tomatensoße, könnten sich weiße oder farbige Flecken auf der Oberfläche der Form bilden. Dieses ist normal und beeinflusst Funktion und Sicherheit des Produktes keinesfalls. Um die aufgetretenen Flecken zu entfernen, empfiehlt es sich, die Form für einige Minuten in kochendes Wasser zu tauchen, bis die Farbe freigesetzt wird.

Bisphenol-A (oder BPA) ist ein Monomer, das in der Produktion von Epoxidharzen und den gängigsten Formen von Polykarbonat verwendet wird. Im Laufe der letzten Jahre haben einige Studien die Hypothese aufgetsellt, dass BPA bei übermäßiger Einnahme eine mögliche gesundheitschädliche Wirkung haben könnte. Das von uns verwendete Silikon enthält diese Substanz nicht, da es ein Material ist, welches nicht vom Plastik abstamm

Zuletzt angesehen